Themenstricken für Babys- wie findet ihr das?

Themenstricken für Babys?

Ich liebe es, Babysachen zu stricken. Immerhin hat man an einem Tag meist schon etwas Tolles geschaffen. Babymützen und Babyschuhe sind meine persönlichen Favoriten, wenn es darum geht, Strickanleitungen zu schreiben. Schade, dass ich kein Baby mehr habe und leider auch noch kein Enkelkind, da würde ich glaube ich, rund um die Uhr stricken.

Besonders toll finde ich das Themenstricken für Babys und diesem möchte ich mich zuwenden. Ich habe es schon angefangen, so habe ich eine Elfenmütze gestrickt, die natürlich zu Weihnachten passt. Eine Weihnachtsmütze ebenso oder auch Weihnachtsstiefelchen. Man stelle sich einmal vor, wie goldig ein Baby damit aussehen würde. Letztens zur EM kam mir die Idee, man könnte ja auch wunderbare Sachen für den Fußball stricken, natürlich für das Baby. So habe ich eine Deutschland Mütze gestrickt, ein Halstuch, ein Höschen und auch Schuhe. Aber doch fand ich dann schöner, als ich für den Blau-Weiß Verein gestrickt habe und möchte diese Arbeit hier auch kurz vorstellen. Kennt Ihr das, das man auf bestimmte Werke richtig stolz ist und sich in seine eigenen Werke verliebt? So geht es mir bei dem Fußball Set für Babys. Vielleicht weil die Farben so schön sind? Den Verein mag ich eigentlich gar nicht, auf die Idee hat mich nur mein 9jähriger Sohn gebracht. Ich fand, dass die Mütze schnell von der Hand ging und die Hose musste ich erst einmal ausarbeiten. Aber gelungen, wie ich finde. Ihr könnte diese Anleitung unter diesem Werbe- Link. Bitte das Wort Link einfach anklicken.

Ich liebe aber auch Themenarbeiten von anderen Strickerinnen, so habe ich schon Strickereien für Karneval gesehen, die ein Baby besonders süß aussehen lassen. Oder Jäckchen mit Sommermotiven drauf, bisher habe ich mich noch nicht an eine Babyjacke gewagt. Ich liebe auch Kombinationen aus stricken und häkeln, letzteres kann ich leider so gar nicht. Dabei sieht ein Reh auf einer Jacke für das Baby sehr süß aus oder auch andere Applikationen, die man häkeln und nicht stricken kann. Aber davon lasse ich mich nicht aufhalten, ich werde demnächst viele weitere Projekte für Babys beginnen. Ich stricke derzeit ein Kleid mit Herz, zwar verspätet, denn der Valentinstag ist vorbei, aber dadurch kam mir diese Idee. Ich hoffe, euch das Kleid bald vorstellen zu können. Habt ihr auch schon mal nach Themen für das Baby gestrickt oder habt es vor? Ich bin ja sehr neugierig und freue mich auch über eure Werke. Demnächst möchte ich einen Wettbewerb mit euren schönsten Werken veranstalten, ich freue mich schon jetzt darauf, aber erst einmal muss der alte Wettbewerb bei Strickanleitungen4you auslaufen.

Habt einen schönen Tag, eure Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.