Sammelleidenschaft Taschen

Stricken und sammeln- Taschen

Ich liebe Taschen, im Grunde sogar mehr als Schuhe. Taschen sind aber immer so teuer, daher finde ich es eine gelungene Abwechslung, einfach selbst welche zu stricken. Im letzten Sommer habe ich gleich mehrere Stricktaschen ins Leben gerufen. Ich liebe diese nämlich vor allem im Sommer, man kann mit strahlenden Farben die Sonne begrüßen und die leichten Taschen mit sich tragen. Meine Taschen haben meist einen Träger, manchmal aber auch nicht. Als Business-Frau liebe ich es auch mal, einfach den Laptop in die Tasche zu schieben und mir diese dann unter dem Arm zu klemmen.

Letztes Jahr habe ich dann mal Lust auf eine Tasche mit zwei Fächern gehabt, ich wollte in der Tasche privates und geschäftliches voneinander trennen. Entstanden ist die farbenfrohe Tasche mit 2 Fächern, die auch einen Träger bekommen hat. Ich habe die Tasche nicht unterfüttert, was ihr natürlich noch machen könnt. Dies ist nicht schwer, man braucht einfach nur Stoff, den man von innen einnäht. Ich selbst mache dies selten, weil ich schwere Dinge in der Tasche unterm Arm trage und ansonsten nur Papiere mit mir führe, die nicht zu schwer für eine Trägertasche sind.

Bei meiner 2 Fächer Tasche habe ich mit dicker Wolle gearbeitet, so hält sie auch mehr aus. Wusstet ihr eigentlich schon, dass es gerade bei Taschen einen Unterschied macht, ob man strickt oder häkelt. Häkeln ist fester, so halten die Taschen einiges aus. Da ich aber nicht häkeln kann, bleibt es bei mir auf jeden Fall bei Stricktaschen.

Das ist sie, meine Tasche mit den zwei Fächern und ich liebe sie immer noch. Ich freue mich schon jetzt auf den Sommer, so dass ich meine Stricktaschen wieder alle nutzen kann. Sammelt ihr auch Taschen? Wie viele habt ihr? Ich nutze im Herbst und Winter meist immer nur die gleiche Tasche, im Frühling und Sommer wechsele ich aber dann doch gerne meine Stricktaschen. Ein bisschen komisch, aber ist so. Ich freue mich auch jetzt schon wieder, neue Taschen zu stricken. Dieses Jahr möchte ich mal Rucksäcke für Kinder stricken, das wird eine Herausforderung für mich, aber ich freue mich drauf. Bis dahin habe ich aber noch andere Projekte auf der Nadel.

Wer sich für die Strickanleitung interessiert, findet sie indem er auf das Wort Link klickt. Ein bisschen Werbung muss ich ja für mich machen, lach. Ansonsten freue ich mich, euch bald wieder begrüßen zu dürfen. Ihr wisst ja sicherlich schon, dass es mir nicht nur darauf ankommt, meine Anleitungen zu verkaufen, sondern auch Tipps, Tricks, Muster und mehr, vorzustellen. Ich freue mich von daher über jeden Besucher und auch über jeden Kommentar, der mir zeigt, dass meine Arbeit gut ankommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.