Strickanleitung Hundepulli für mittelgroße Hunde

Dieses Thema wird ja immer gerne heiß diskutiert. Manche Hundebesitzer sind sich ganz sicher, dass der Hund einen Pulli braucht. Bei mir ist es so, dass mein Hund diesen nur anzieht, wenn er wirklich vor Kälte bibbert. Problem ist, dass meine Hündin so kurze Beine hat, dass sie sich oft im Winter die Blase erkältet. Da hilft meine Strickanleitung Hundepulli ja schon weiter, besser gesagt, der fertige Pulli. Meine Lulu ist dadurch sehr zufrieden, muss nicht mehr frieren und pinkelt nicht ständig in die Wohnung. Entschuldigt bitte diesen Ausdruck, aber es ist ja nun einmal so, wenn Tiere eine Blasenentzündung haben. Ich habe mehrere Hundepullover entworfen, aber diese Strickanleitung für den Hundepulli, finde ich immer noch am schönste. Ich mag es nicht gerne so langweilig und deshalb ist dieses mein Lieblingsteil für Lulu. Kaufen kann ja jeder, stricken aber nicht und das macht unser Hobby so besonders.

 

 

Mein Strickanleitung Hundepulli ist auch für Anfänger leicht umzusetzen

Ich habe den Pulli mit Nadel Nr.4 gestrickt. Damit lässt es sich recht schnell stricken, finde ich. Der Pulli war an zwei Tagen fertig und ich habe die Anleitung Hundepulli so gestrickt, dass jeder Anfänger diese leicht umsetzen kann. Bei Fragen stehe ich meinen Lesern aber natürlich immer zur Verfügung. Anfänger brauchen manchmal die Unterstützung, dafür bin ich unter watersign41@googlemail.com erreichbar. Nicht zögern und einfach fragen. Ich antworte so schnell es geht. Ich verkaufen viele tolle Strickanleitungen bei crazypatterns.de, aber nun müsst ihr nur auf das Wort Werbe- Link klicken, um zu meiner Anleitung zu gelangen. Ich wünsche euch ganz viel Freude mit der Umsetzung und würde mich natürlich auch freuen, wenn mir jemand Bilder schickt, wie das nachgestrickte Werk ausschaut. Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie das Werk von anderen Nadeln ausschaut. Bei Interesse werde ich die Bilder auch gerne hier auf strickanleitungen4you.de veröffentlichen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.