Wo strickt ihr denn so?

Ich stricke sehr gerne, nur habe ich nicht immer Zeit dafür. Leider, aber der Rubel muss ja rollen und als Alleinerziehende ist mein Job enorm wichtig. Ich bin selbstständig und kann euch sagen, an der Aussage „selbst und ständig“ ist wirklich was dran. Daher kommt das Stricken oft viel zu kurz. Aber wenn ich stricke, ist mir total egal, wo ich das mache.

Ich habe schon bei den verschiedensten Ärzten gestrickt. Ich habe strickend auf dem Spielplatz gesessen und im Park. Ich sitze oft sogar im Auto und stricke, nämlich dann immer, wenn ich meinen Kurzen von der Schule abhole. Vor dem Fernseher zu stricken ist nichts Besonderes, ich denke, das machen wir doch alle. Ich nehme mein Strickzeug aber auch gerne mit zu Freunden oder auf die Terrasse. Zugegen: In der Hitze des Sommers gefällt mir das Stricken nicht immer. Die Hände werden so feucht, der Faden läuft schlechter über die Finger und ich weiß nicht, ob ihr das schon mal hattet, aber in der Tat können bei mir dann auch mal die Nadeln komische Geräusche von sich geben.

"wo kann man überall stricken? Ich möchte euch aufzeigen, wie und wo ich stricke- www.bloggen4you.de"

 

Manche Leute schauen ja doch ein wenig komisch

Ich bin zwar schon 46 Jahre alt, aber manchmal fühle ich mich wie eine Oma. Die Leute schauen und schauen. Aber meine Freundin hat mich auf die Idee gebracht, dass es gar nicht immer negativ ist, wenn die Leute schauen. Ich habe gute männliche Freunde, die es lieben, wenn Frauen stricken. Viele Frauen beneiden mich darum stricken zu können, ich aber beneide die Leute, die häkeln können. Das ist nämlich leider nicht mein Ding. Schade eigentlich, aber ich kann es einfach nicht. Schon gar nicht kann ich Anleitungen schreiben, die mit dem Häkeln zu tun haben. Komisch aber, dass ich Strickanleitungen viel leichter schreiben kann. Ich kombiniere Strickanleitung schreiben mit  dem Stricken. Beim Häkeln breche ich mir hingegen die Finger und verstehe nie in welche Löcher die Nadel muss. Aber nun denn, vielleicht besuche ich ja mal einen Kurs, grins. Fakt ist, ich stricke im Grunde überall. Mir selbst sind die Blicke der Leute auch total egal, nur meinem Sohn ist dies manchmal peinlich. Aber meistens ist er mit seinen Kumpels beschäftigt und bekommt die Blicke dann doch nicht mit. Ich würde es nie anders machen, wenn ich Lust habe, meinem Hobby nachzugehen, dann mache ich es auch. Wo strickt ihr eigentlich überall? Ich habe schon von Leuten gehört, (verzeiht mir, aber es stimmt) die in der Badewanne und auf dem Klo stricken. Da hört es für mich dann aber doch auf, lach. Ich wäre dann jetzt aber mal neugierig und wüsste gerne, wo ihr so strickt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.