Sommer- stricken auf der Terrasse- mein Buchtipp für euch

Ich habe letztens gestaunt, wie viele Menschen im Sommer stricken und häkeln. Ich mache dies auch, aber nur dann, wenn das Wetter nicht ganz so heiß ist. Ich mag es nicht, schwitzend zu stricken. Ich habe mir letztes Jahr, als ich mein Hobby neu angegangen bin, ein tolles Buch gekauft. Dieses habe ich über meine Arbeit und den Winter total vergessen. Jetzt aber wieder rausgeholt und ich bin begeistert. Kennt ihr das? Man kauft ein Buch, schaut es durch, legt es für später zur Seite, vergisst es dann und ist bei der Neuentdeckung total begeistert? Mir geht es oft so, weil ich beruflich enorm eingeschränkt bin. Das Buch beschäftigt sich nicht nur mit dem Stricken. Nein, man kann auch tolle Ideen fürs Häkeln und Nähen finden. Ich denke, ich werden dann jetzt doch mal wieder stricken. Häkeln möchte ich lernen und bin gespannt, ob dies leichter ist, wenn es draußen so warm ist. Die Meinungen gehen ja doch ein wenig auseinander. Aber auch davon werde ich dann berichten. So viele Leute sagen mir, dass das Häkeln doch viel leichter wäre als das Stricken. Warum kann ich es dann nur nicht? Vielleicht hilft mir ja dann doch mal das immer wieder schlechte Wetter in diesem Sommer, ich lasse mich überraschen.

Buchempfehlung für den Sommer mehr unter bloggen4you.de

 

Das Buch

Zurück zu dem Buch, ich verliere immer den Faden, wenn ich gerade im Schreibfluss bin. Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen. Das Buch „Mein Zimmer im Grünen“ ist echt klasse. Schon alleine die Aufmachung findet ich toll, mal kein so typisches Strickbuch. Es strahlt Lust auf den Sommer aus, ebenso aber die Lust an der Handarbeit. Genau deshalb habe ich mich nun doch anstecken lassen und habe mir gleich ein größeres Projekt vorgenommen. Ich denke schon, dass es etwas dauert, denn ich muss neben der Arbeit Zeit dafür finden und wie gesagt, es darf für mich nicht zu heiß sein. Ich finde es nicht angenehm, wenn die Wolle bei heißem Wetter auf meinem Finger liegt. Aber es gibt ja auch kühle Tage, auf die ich mich jetzt schon freue. Gestern war einer und mein Projekt konnte schon starten. Ich werde es zeigen, wenn ich fertig bin. Bis dahin wünsche ich euch allen sehr viel Freude bei eurer Handarbeit. Falls ihr das Buch kaufen möchte, stelle ich gleich einen Link ein. Obwohl manche ja schon ganze Bücherregale voll von Büchern haben. Wer weiß, vielleicht habt ihr das Buch sogar schon? Dann würde ich mich auf einen Kommentar von euch freuen, wie ihr es findet. Ich mache sonst nicht gerne Werbung für Bücher, die nicht aus meiner Feder stammen, aber ich finde, dieses Buch hat es verdient. Es ist einfach mal anders und das wollte ich euch gerne aufzeigen. Wer Interesse hat, kann den folgenden Werbelink für sich nutzen:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.